Oktober 2018

06OktGanztags07Alpiner Notfall–Kurs Wer: Klaus Landendinger Ausbildung:Alpiner Notfall–Kurs Schwierigkeit: Leicht

Details

Jeder, der häufig in den Bergen unterwegs ist, hat bereits Situationen erlebt, die auch schlimm hätten ausgehen können.
Ein einfacher Stolpereroder ein komplexer Unfall – Notfälle geschehen. Es ist wichtig, dass Du vorbereitet bist.
In unserem praxisorientierten Kurs geht es um alle Bereiche der Ersten Hilfe mit dem Schwerpunkt auf alpinen Notfalllagen.

Erkennen der Notfallsituation, Sicherungsmaßnahmen , das Absetzen des Notrufes und die fachgerechte Erstversorgung und Betreuung des Verletzten bis zum Eintreffen des Bergrettungsdienstes werden gelehrt und gemeinsam geübt.
Dabei werden einfache Abtransportarten ebenso geschult wie die Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Weitere Themen sind die Ausrüstung und die Vorbereitung auf Notfälle.

Wir üben auch bei schlechter Witterung praxisnah überwiegend im Freien.

Voraussetzungen:

Kondition für Aufstiege bis zu 3 Stunden.
Eigenverantwortliche Anreise und Aufstieg zur Hütte

Ausbilder: Dr. med. Klaus P. Landendinger, Dr. med. Georg F.X. Landendinger( Bergwacht München),
Michael Winkler ( Bergwacht München)

Anmeldeschluss

1 Monat vor dem (Praxis) Termin

Wann

Oktober 6 (Samstag) - 7 (Sonntag)

Ort

Gruttenhütte

Aufstiegszeit

550Hm/2h

Schwierigkeit

Leicht

Teilnehmeranzahl

8

Gebühr

Mitglieder 35 €, Jugend 17 €, Nichtmitglieder 45 €

Plätze

Preis 17,0045,00

Buchen