Juni 2018

23JunGanztags24Sonnwendfeuer Gruttenhütte Wer: Sandra Fikirli Schwierigkeit: Mittel

Details

Treffpunkt ist der Parkplatz Wochenbrunner Alm.
Von dort starten wir gemeinsam Richtung Gruttenhütte.
Am Anfang kommen wir durch einen kleinen Zauberwald. Anschließend werden wir über ein Geröllfeld und einem kleinen Klettersteig die bewirtschaftete Hütte erreichen (teilweise sehr steiler Anstieg! Nicht Kinderwagen tauglich!)
Ein traumhaftes Panorama!
Wer noch nicht genug hat, darf das ca. 30 Min. höher gelegene Gipfelkreuz noch erklimmen 🙂
Bei geeignetem Wetter findet am Abend das Sonnwendfeuer statt: Die Bergwacht/Vereine stecken ihre Fackeln kurz nach Anbruch der Dunkelheit in die Felswände – um so den längsten Tag im Jahr zu feiern. Ein mystisches und unvergessliches Erlebnis!
Nach einer langen Nacht, mit vielen Eindrücken und Staunen machen wir uns am nächsten Tag nach dem Frühstück wieder auf den Rückweg – diesmal über die “Forststrasse”. Nach kurzer Zeit tauchen wir wieder in den Wald und kommen an einem “Kraftplatz” (Steinkreis) vorbei bis wir wieder am Parkplatz Wochenbrunner Alm angekommen sind (ca. Mittags).

Anmeldeschluss

01.05.2018

Wann

Juni 23 (Samstag) - 24 (Sonntag)

Ort

Kaisergebirge

Ausgangsort

Wochenbrunner Alm Parkplatz

Gipfelhöhe

1620 m

Aufstiegszeit

540 hm/ mit Pausen ca. 2,5 Stunden

Schwierigkeit

Mittel

Teilnehmeranzahl

15