Rotwandhaus | © Matthias Vogt

Vorübergehende Schließung Rotwandhaus

29.05.2024

Update Rotwandhaus vom 12.06.2024: Das Rotwandhaus bleibt bis einschließlich 23.06.2024 geschlossen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Update Rotwandhaus vom 08.06.2024: Ursache gefunden

Bei einer gemeinsamen Begehung wurden Proben von Essen, Wasser und Oberflächen genommen. In der Zwischenzeit wissen wir, dass Colibakterien im Wasser die Ursache waren. Unsere vorherige Wasserprobe war zwar unauffällig, aber die Analysen des Gesundheitsamts sind eindeutig. Aktuell wird das gesamte Wassersystem der Hütte gereinigt und die Wasseraufbereitung in Stand gesetzt. Erst wenn die Wasserproben wieder in Ordnung sind, dürfen wir die Hütte wieder öffnen. Einige erkrankte Gäste hatten zusätzlich das Norovirus. Daher muss auch die gesamte Hütte desinfiziert werden. 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Update Rotwandhaus 04.06.2024, 21 Uhr: Suche nach Ursachen läuft

Am 27. Mai mussten 21 Personen durch die Bergwacht versorgt werden, nachdem sie auf dem Rotwandhaus über starke Magen-Darm-Beschwerden klagten. Seitdem ist die Hütte vorsorglich geschlossen. Wir sind in ständigem und offenem Austausch mit dem zuständigen Landratsamt Miesbach.

Bei einer gemeinsamen Begehung wurden Proben von Essen, Wasser und Oberflächen genommen. Die Untersuchungen laufen, sind aber noch nicht abgeschlossen.

Daher warten wir noch auf die offizielle Rückmeldung der Behörden zur Ursache der Magen-Darm-Beschwerden. Sobald wir hier eine Rückmeldung haben, können wir uns an die Beseitigung der Ursache machen. Bis wir sicherstellen können, dass das Problem beseitigt wurde, bleibt die Hütte sowohl für Tages- als auch für Übernachtungsgäste geschlossen.

Wir danken der Bergwacht München für ihre Unterstützung und wünschen allen Erkrankten eine schnelle und vollständige Genesung!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Ursprungsnachricht vom 29.5.2024

Das Rotwandhaus ist seit Dienstag, 28.5.2024 vorübergehend geschlossen. Es können weder Tagesgäste noch Übernachtungsgäste empfangen werden.

Aus der Pressemitteilung des Gesundheitsamts Miesbach, 28.5.2024:

„Am 27. Mai mussten 21 Personen durch die Bergwacht versorgt werden, nachdem sie über starke Magen-Darm-Beschwerden klagten. Sieben Personen davon müssen stationär in einem Krankenhaus betreut werden. Das Gesundheitsamt Miesbach hat in Absprache unverzüglich Maßnahmen ergriffen und u.a. zahlreiche Beprobungen angeordnet.

Die Ursache für die Erkrankungen ist derzeit völlig unklar. Rein vorsorglich bleibt die Hütte vorerst geschlossen. Die Ursache ist unklar, damit auch mögliche Schuldfragen.“

Das Turner-Alpen-Kränzchen unterstützt die Arbeit des Gesundheitsamts Miesbach vollumfänglich bei der Suche nach den Ursachen.