Die ruhige Seite des Zillertals

(So24-T040)

Beschreibung

Wir starten in München und fahren mit Zug und Bus nach Krimml. Vorbei an den Krimmler Wasserfällen geht es bis zum Krimmler Tauernhaus und weiter zu unserem heutigen Tagesziel, der Richterhütte (ca. 1300 Hm/5 Std.).
Am nächsten Tag starten wir gemütlich in Richtung Eissee und zur Zillerplattenscharte. Jetzt folgt eine kurze Kraxelei über den Südgrat (UIAA 1) zur Zillerplattenspitze (1000 Hm/4 Std.). Der Weiterweg zur Plauener Hütte führt uns immer in gleicher Höhe hoch über dem Ziller zur Plauener Hütte. Norwegen lässt grüßen. Gesamt sind wir heute ca. 7-8 Stunden unterwegs. Für Sonntag nehmen wir uns noch die Richterspitze mit 3052 m vor. Über einen Klettersteig in die Gamsscharte (C und UIAA 1-2) geht es in ca. 3 Std/700 Hm auf den Hausberg beider Hütten.
Für den Abstieg gehen wir wieder zurück zur Plauener Hütte und zum Stausee Zillergründl. Ab hier lassen wir uns mit Bus und Bahn zurück nach Hause chauffieren.

Voraussetzungen

 

Details

Termindetails

 

Fr. 13.09.2024 - So. 15.09.2024, 23:59 Uhr
Zielort

Zillertaler Alpen

Öffentliche Anreise
Ja
Anreisehinweis

Ausgangsort: Krimml, Entfernung: 190km

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung bis
01.06.2024
Maximale Teilnehmeranzahl
4